Werner, Johannes

Geboren: 7. Juli 1910 Ratibor

Gestorben: -

1932-1937 jur. Studium (1937 Erste, 1942 Große jur. Staatsprüfung); 1939-1940 Wehr- und Kriegsdienst; seit 1942 amtlich bestellter Rechtsanwalts- und Notarvertreter (Syndikus); 1945 Rechtsanwalt und Notar; 1945-1947 Richter bzw. Landgerichtsrat in Magdeburg u. Dessau; 1948 Justitiar bei der Bezirksregierung in Düsseldorf, 1949 Regierungsrat ebd.; 1950 im Innenministerium NRW, 1951 Oberregierungsrat, 1952 Regierungsdirektor, 1954 Ministerialrat, 1965 Ltd. Ministerialrat ebd.; 1969 Ministerialdirigent im Justizministerium, 1970 i. R.

Werner, Johannes

Geboren: 7. Juli 1910 Ratibor

Gestorben: -

1932-1937 jur. Studium (1937 Erste, 1942 Große jur. Staatsprüfung); 1939-1940 Wehr- und Kriegsdienst; seit 1942 amtlich bestellter Rechtsanwalts- und Notarvertreter (Syndikus); 1945 Rechtsanwalt und Notar; 1945-1947 Richter bzw. Landgerichtsrat in Magdeburg u. Dessau; 1948 Justitiar bei der Bezirksregierung in Düsseldorf, 1949 Regierungsrat; 1950 im Innenministerium NRW, 1951 Oberregierungsrat, 1952 Regierungsdirektor, 1954 Ministerialrat, 1965 Ltd. Ministerialrat; 1969 Ministerialdirigent im Justizministerium, 1970 i. R.