Haak, Dieter, Dr.

Geboren: 18. März 1938 Breckerfeld, Ennepe-Ruhr-Kreis

Gestorben: -

Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (1963 Dr. jur.); bis 1965 Referendar in NRW; 1965-1967 wissenschaftl. Assistent an den Universitäten Bonn u. Regensburg; 1968-1970 Beamter in der Staatskanzlei NRW; 1980-1983 Minister für Bundesangelegenheiten; 1984-1985 Justizminister.