Deselaers, Johannes

Geboren: 17. Februar 1934 Sonsbeck (Moers)

Gestorben: -

Finanz- u. Steuerbeamter; 1952 Steueranwärter in der Finanzverwaltung, 1953 Finanzanwärter, 1956/58 Steuerinspektor; 1959 zum Finanzministerium (u.a. persönlicher Referent der Minister Wertz u. Halstenberg), 1960 Regierungsinspektor, 1961 Oberinspektor, 1965 Amtmann, 1969 Amtsrat, 1970 Regierungsrat, 1971 Oberregierungsrat, 1972 Regierungsdirektor, 1974 Ministerialrat, 1976 Ltd. Ministerialrat, 1978-1982 Ministerialdirigent; danach: stellv. Verbandsvorsteher u. Verbandsgeschäftsführer des Rheinisch-Westfälischen Sparkassen- u. Giroverbandes.