Brandt, Leo 

Geboren: 17. November 1908 Bernburg (Anhalt) 

Gestorben: 26. April 1971 Düsseldorf

1927-1932 Studium der Elektrotechnik; 1933-1945 Ingenieur bei Telefunken; 1946-1948 im Vorstand der Rheinischen Bahngesellschaft; 1949-1961 Ministerialdirektor bzw. Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft u. Verkehr; 1961-1965 Leiter des Landesamtes für Forschung; 1961-1966 Staatssekretär in der Staatskanzlei, 1966 i. e. R.; 1966 erneut Leiter des Landesamtes für Forschung u. zugleich Staatssekretär in der Staatskanzlei; 1970-1971 Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft u. Forschung.