Bischoff, Dietrich (Diether), Dr. jur.

Geboren: 26. Februar 1922 Hamburg

Gestorben: -

1939-1945 Kriegsdienst; 1946-1953 Studium der Rechts- und Sozialwissenschaften (1952 Dr. jur.); 1953-1956 Gerichtsassessor und Landgerichtsrat beim Oberlandesgericht u. Landgericht Düsseldorf; 1956 Abordnung, 1957 (als Oberregierungsrat) Versetzung zum Ministerium für Bundesangelegenheiten NRW; 1963 Regierungsdirektor ebd., abgeordnet zum Landesrechnungshof; 1964 Ministerialrat; 1967 Ministerialdirigent im Arbeits- u. Sozialministerium unter gleichzeitiger Abordnung (später Versetzung) zum Ministerium für Bundesangelegenheiten; 1969 Präsident des Verfassungsgerichtshofes u. Präsident des Oberverwaltungsgerichts; 1987 i. R.