Benesch, Otto

Geboren: 21. März 1913 Großweichsel, Kr. Pleß

Gestorben: -

1933-1937 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften; 1937-1941 Vorbereitungsdienst beim Amtsgericht Neumarkt/Schlesien, Landgericht Breslau, Regierung Schneidemühl u. Liegnitz, Militärverwaltung Frankreich; 1939-1945 Kriegsdienst und Gefangenschaft; 1941-1945 bei der Regierung Lüneburg u. bei der Preußischen Bau- und Finanzdirektion Berlin, 1941 Regierungsassessor, 1943 Regierungsrat ebd.; 1946-1950 Hilfsmonteur und Vertreter; 1950-1953 Oberversicherungsamt Düsseldorf, 1953 Oberregierungsrat ebd.; 1954-1957 Landessozialgericht Essen, 1954 Landessozialgerichtsrat, 1956 Senatspräsident ebd.; 1957 Ministerialdirigent (Leiter Abt. II: Recht der sozialen Sicherheit, Kriegsopferversorgung, Arbeitsrecht) im Ministerium für Arbeit u. Soziales NRW; 1969-1971 Staatssekretär ebd.; 1971 Präsident des Landesrechnungshofes, 1978 i. R.