Becker, Dietrich, Dr.

Geboren: 2. Februar 1921 Berlin

Gestorben: -

1939 Reichsarbeitsdienst; 1939-1942/43 u. 1948-1949/50 Philologiestudium (1950 Dr. phil.); 1941-1947 Kriegsdienst u. Gefangenschaft; 1950-1952 Vorbereitungsdienst als Studienreferendar; 1952-1954 Assessor am Städt. Gymnasium Ahlen; 1954-1955 Rosenberg-Institut, St. Gallen/Schweiz; 1955-1957 Staatl. Görres-Gymnasium Düsseldorf, 1956 Studienrat; 1957-1959 Mitarbeiter beim Schulkollegium Düsseldorf; 1959-1964 Dezernent für allgemeine Kulturpflege u. Erwachsenenbildung beim Regierungspräsident Düsseldorf, 1960 Regierungsrat; 1964 zum Kultusministerium NRW, 1965 Oberregierungsrat, 1966 Regierungsdirektor, 1968 Ministerialrat; 1969 Ltd. Ministerialrat; 1974 Ministerialdirigent.